Backofen reinigen

Die Backofenreinigung gehört sicherlich nicht zu den beliebtesten Tätigkeiten im Haushalt. Wird Übergelaufenes nicht rückstandsfrei entfernt, droht es festzubacken.

Damit das nicht passiert, bestreuen Sie die Stelle, noch während der Backofen heiß ist, dick mit Salz. Lassen Sie den Backofen auskühlen, und bürsten Sie anschließend das Verbrannte aus.

Mit Salz lassen sich ebenfalls Kochtöpfe und Bratpfannen auskochen, in denen Essen angebrannt ist.


Tipps, die Sie interessieren könnten

Manchmal lässt sich Kuchen nach dem Erkalten etwas schwer aus der Backform lösen. Mit einem kleinen Trick klappt es ganz einfach.
Die Mischdüse am Wasserhahn ist ein regelrechtes Sammelbecken für Kalk und Keime. Wasserhähne müssen daher regelmäßig gesäubert und entkalkt werden, sonst drohen gesundheitliche Schäden.