Gardinen vorm Ausbleichen bewahren

Gardinen sind nicht nur ein Sichtschutz vor neugierigen Nachbarn, ihr Anblick erfeut auch unser Auge. Sind farbige Gardinen allerdings ausgebleicht, verkehrt sich der positive Effekt schnell ins Gegenteil.

Sie vermeiden ein vorzeitiges Ausbleichen farbiger Gardinen, indem sie die Gardinen vorm Waschen in leicht gesalzenem Wasser einweichen. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass sich durch das Salz Verschmutzungen leichter lösen lassen.


Tipps, die Sie interessieren könnten

Obwohl Sie Ihre Bettwäsche regelmäßig wechseln und waschen, riecht sie doch muffig. Es kann jedoch durchaus sein, dass Sie die Bettwäsche nicht richtig waschen.
Zwar darf entgegen weitläufiger Ansicht und oft im Mietvertrag stehender Klauseln ein Vermieter das Trocknen von Wäsche in der Wohnung nur in Ausnahmefällen verbieten, wenn es aber schimmelt und der Vermieter nachweist, dass keine Bauschäden vorhanden sind, kann es teuer werden.