Herd und Kühlschrank nebeneinander oder mit Abstand?

Herd und Kühlschrank sind beides Haushaltsgeräte, die im Betrieb viel Wärme abgeben. Die Zielsetzung ist jedoch jeweils umgekehrt: Ein Herd soll erhitzen, ein Kühlschrank jedoch kühlen. Wer etwas weiter denkt, kam zwangsläufig zur Frage, ob es zu unnötigen Energieverlusten – und zwar primär in Hinsicht auf einen etwaig blockierten Kühlprozess des Kühlschrankes – kommt, wenn Herd und Kühlschrank nebeneinander stehen.

Der Gedanke ist völlig richtig, und bis vor wenigen Jahren war es auch durchaus sinnvoll, zwischen Herd undKühlschrank genügend Abstand zu lassen. Moderne Geräte, die umweltorientiert und energiesparend konzipiert sind, verfügen jedoch über hervorragende Isolierungen. Damit ist es heute ohne allzu große Energieverluste möglich, Herd und Kühlschrank nebeneinander zu stellen.

Wichtiger als der Abstand zwischen Herd und Kühlschrank ist heutzutage, genügend Abstand an der Rückseite des Kühlschranks hin zur Wand zu lassen, da dort die Abwärme austritt. Man sollte zusätzlich bereits beim Kauf eines neuen Kühlschrankes darauf achten, dass dieser ausreichend große und in ausreichender Menge Lüftungsöffnungen hat.

Wer jedoch noch ältere Herde und Kühlschränke im Einsatz hat, sollte darauf achten, genügend Abstand zwischen Herd und Kühlschrank zu lassen. Den Zwischenraum kann man beispielsweise gut mit einem niedrigen Schrank ausfüllen, mit dem man zusätzlich eine Arbeits- bzw. Ablagefläche beim Kochen gewinnt. Ein genügend großer Abstand wirkt sich positiv auf die Stromkosten wie auch auf die Lebensdauer des Kühlschranks aus. Dies gilt insbesondere, wenn der Backofen häufig benutzt wird.

Stehen die Geräte bereits oder ist keine Anordnung mit ausreichend Abstand zwischen Herd und Kühlschrank möglich, so findet sich in Isolierplatten eine kostengünstige Möglichkeit, Herd und Kühlschrank voneinander zu isolieren. Solche Isolierplatten sind im Baumarkt für wenig Geld erhältlich und lassen sich auf jedes gewünschte bzw. benötigte Maß zuschneiden. Auch bei der Kombination Kühlschrank und Geschirrspüler oder der Kombi Kühlschrank und Waschmaschine kann man Isolierplatten verwenden.

Weitere Tipps zum Geldsparen beim Strom

Es lässt sich auf viele weitere Arten Geld beim Strom sparen, etwa durch Nutzung moderner, effizienter Kühlschränke, Energiesparlampen etc. Einiges an sinnvollen Tipps finden Sie hier.


Tipps, die Sie interessieren könnten

Gelegentlich benötigt man in der Küche abgeriebene Zitronenschalen. Problematisch ist, dass die Zitronen durch das Abreiben ihrer Schale schnell verderben.
Wenn Sie Suppe oder Eintopf mit Huhn zubereiten wollen, bedarf es nicht Brust oder Schenkel eines Hähnchens. Ein Suppenhuhn tut es auch, und auf einfache Weise kommen Sie zu zwei Gerichten zum Preis von einem.