Verzierungen aus Eiweißresten

Wenn beim Backen Eiweiß übrigt bleibt, müssen Sie es nicht wegwerfen. Aus dem Eiweiß lassen sich mit sehr wenig Mühe wunderschöne Verzierungen herstellen.

Das geht ganz einfach. Schlagen Sie das Eiweiß steif. Spritzen Sie kleine Röschen, oder bilden Sie andere Formen aus dem Eiweiß. DIe Eiweißfiguren anschließend auf einem Backblech ausbreiten und kurz bei 50 Grad backen.

Dadurch haben Sie bei jeder Gelegenheit hübsche Verzierungen im Haus. Sie können die Eiweißverzierungen beispielsweise für Torten und andere Süßspeisen als edlen Blickfang verwenden.


Tipps, die Sie interessieren könnten

Die Preise für das Heizen explodieren seit Jahren, weil bei Öl und Gas regelrechte Kartelle bestehen. Daran lässt sich nur politisch etwas ändern. Den Verbrauch kann man allerdings selbst oft sehr einfach beeinflussen und so bis zu 50 % sparen.
Lohnt es sich heute noch, Kartoffeln einzulagern? Die Antwort lautet ja, da eine Einlagerung von Kartoffeln bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Doch wie lagert man Kartoffeln richtig?