Gekochtes Ei pikant

Eierkochen ist keine große Kunst, dementsprechend schmeckt gekochtes Ei auch bei jedem gleich.

Sie erreichen Abwechslung, wenn Sie die rohen Eier vorm Kochen zwei Tage in der Marinade von Gewürzgurken ziehen lassen. Klopfen Sie dazu das rohe Ei leicht an.

Die Eier nehmen den Geschmack der Marinade an, und das gekochte Ei erhält eine feine, pikante Note.


Tipps, die Sie interessieren könnten

Mit dem Etikett „glutenfrei“ sind in Lebensmittelmärkten immer mehr Produkte versehen. Scheinbar fördert eine glutenfreie Ernährung die Gesundheit, und der Verbraucher greift dafür auch gerne tiefer in den Geldbeutel. Und billig sind Lebensmittel, die als glutenfrei beworben werden wirklich nicht.
Wenn Trockenobst zu trocken geworden ist, lässt sich ihm leicht wieder Feuchtigkeit zuführen. Wegwerfen muss man es deswegen nicht.