Gekochtes Ei pikant

Eierkochen ist keine große Kunst, dementsprechend schmeckt gekochtes Ei auch bei jedem gleich.

Sie erreichen Abwechslung, wenn Sie die rohen Eier vorm Kochen zwei Tage in der Marinade von Gewürzgurken ziehen lassen. Klopfen Sie dazu das rohe Ei leicht an.

Die Eier nehmen den Geschmack der Marinade an, und das gekochte Ei erhält eine feine, pikante Note.


Tipps, die Sie interessieren könnten

Reis als Beilage schmeckt ohnehin schon weit weniger trocken als purer Reis. Durch Zugeben spezieller Zutaten wird der Reis aber noch luftiger und aromatischer.
Ist bei der letzten Mahlzeit Kartoffelpüree übrig geblieben, müssen Sie ihn nicht unbedingt wegwerfen. Er eignet sich hervorragend zur Herstellung einer feinen Knabberei.