Käsekuchen fällt zusammen

Wer sich schon mal am Backen von Käsekuchen versucht hat, weiß, wie leicht Käsekuchen zusammenfallen kann. Die mühselige Zubereitung ist für die Katz, viel Geschmack finden weder das Auge noch die Gäste am fertigen Käsekuchen.

Wenn Sie jedoch den Käsekuchen etwa zehn Minuten vor dem Ende der Backzeit mit einer Gabel einstechen, verhindern Sie dies, der Käsekuchen fällt nicht zusammen.

Das ist tatsächlich der ganze Trick, der einen gelungenen Käsekuchen von einer zusammengefallenen käsekuchenähnlicher Masse unterscheidet. Probieren Sie es einfach aus, wenn Sie das demnächst mal wieder Käsekuchen backen.


Tipps, die Sie interessieren könnten

Hähnchen essen wohl die meisten gerne. Doch von Hamburg bis München, vom Ruhrpott bis nach Berlin, viel Abwechslung wird nicht in deutschen Landen geboten. Da ist Hähnchen mit Mayo mal was anderes.
Karamelbonbons muss man nicht kaufen, man kann sehr leicht Karamel selber machen. Wenn man nicht aufpasst, brennt der Zucker aber schnell im Topf oder in der Pfanne an.